Montag, 6. Februar 2017

... und was für ein Lebenszeichen am Ende!

Andreas beendet schließlich das 12. Open Citta di Bolzano mit einem Remis gegen einen starken FM und sichert sich damit 3,5/5 Punkte. Bei einem hohen Gegnerschitt von 2134 resultiert hieraus eine überragende Performance von 2352, welche auch bereits beim deutschen Schachbund eingesehen werden kann. Gratulation und Respekt! (Matthias)

1 Kommentar:

  1. Cool, ein weiterer Autor. Gelungenes Debüt, gerne weiter so!!

    AntwortenLöschen