Samstag, 15. September 2018

Blitzen

Joscha, Daniel und Lukas waren beim Blitz um den Heuchelberg, ein schon traditionelles und ebenso stark besetztes Turnier.
In dem guten Feld dürften alle mit ihrem Abschneiden zufrieden gewesen sein und Lukas konnte sogar einen Ratingpreis ergattern, den er hauchdünn vor Joscha erreichte!

Donnerstag, 6. September 2018

7. DWZ-Gruppenturnier: "Einwandfreie Organisation!"

Ein solches Eigenlob würden wir uns niemals anmaßen, die Formulierung stammt indes vom Turnierbericht der Karlsruher Schachfreunde und freut uns natürlich sehr!

Für uns war's ein besonderes Turnier, weil wir in diesem Jahr unsere Küche wegen Umbau nicht nutzen konnten. So mussten wir unseren zweiten Spielsaal zum Bistro umfunktionieren, und waren am Ende froh die Versorgung der Gäste zumindest einigermaßen sicherstellen zu können. Schon dies bedurfte aber eines Kraftaktes und wir werden froh sein, wenn die Küche wieder geht, auch wenn die Atmosphäre im Bistro immer nett war.
Davon unabhängig war die Rochade in der Turnierorganisation schon länger geplant. Ich kümmerte mich in diesem Jahr mit Lukas und Joscha um die Bewirtung. Dies funktionierte ebenso sehr gut wie die Turnierleitung, die Luca alleine verantwortete und die perfekt funktionierte. Er war bereits deutlich vor dem ausgeschriebenen Start startklar und hatte auch danach keinerlei Probleme, das muss ihm erst einmal jemand nachmachen!

Jürgen, Marianne und einige weitere Helfer assistierten bei Auf-und Abbau, so ging das auch wieder ganz gut. Unsere Jugendspieler waren leider fast alle im Urlaub, aber immerhin konnten Simon und Erik etwas Turnierluft atmen.
Am Brett waren wir ebenfalls ganz gute Gastgeber. Kann Matthias mit 3,5 Punkten in Gruppe 5 noch ganz zufrieden sein, lief es für Joscha und Harry sicher nicht ganz nach Wunsch.

Siegerehrung der Meister von morgen aus Gruppe 10!
Auch das siebte Turnier hat wieder seine Geschichten geschrieben und erzeugte ein Wochenende nette Begegnungen in der doch manchmal kleinen Schachwelt, weshalb wir den Aufwand wieder gerne auf uns genommen haben und fest mit einer Neuauflage Anfang September 2019 rechnen; die positiven Rückmeldungen der Besucher spornen uns dazu noch zusätzlich an!

Alle Ergebnisse sind bereits online!

Montag, 27. August 2018

Turnier - Anmeldegrenze erreicht

Wie in jedem Jahr kann und muss ich nun darauf hinweisen, dass wir mittlerweile fast 60 Voranmeldungen haben.
Daher wieder die üblichen Hinweise:
1. Wir führen eine Warteliste und geben Bescheid, wenn ein Platz frei wird.
2. Spontan kommen kann sich dennoch lohnen, wir mussten noch fast keinen abweisen und es gibt erfahrungegemäß immer wieder freie Plätze, aber garantieren können wir eine Teilnahme eben nicht mehr.

Sonntag, 26. August 2018

RSR-Fortbildung

Dieses Wochenende spendierte ich in Baden-Baden um meine Schiedsrichterlizenz aufzufrischen. Der Lehrgang in Baden-Baden war von Starschiedsrichter Daniel Fuchs perfekt organisiert, ihm assistierte gekonnt Bernhard Ast. Daniels Kompetenz und sein Engagement sind immer wieder sehr beeindruckend und insofern wars auch sehr lehrreich und interessant!

Mittwoch, 15. August 2018

Schulschachturnier

Ich habe grade gesehen, dass in Baden-Baden jetzt am Samstag ein Schulschachturnier U 18 stattfindet. Ob das ein guter Termin ist darf bezweifelt werden, wenn aber jemand kurzfristig Lust hat möge er sich bei mir melden.

Dienstag, 14. August 2018

Sommerfreizeit

Mit 9 Teilnehmern gings diesmal in die totale Abgeschiedenheit. Auf dem Lochen bei Balingen war der nächste Ort 5 km entfernt und der ÖPNV hatte einen 3-Stunden-Takt. Gut war deshalb, dass TimG mit dem Auto mit dabei war!
Das war eine eindrückliche Erfahrung, die allerdings jetzt auch für einige Zeit reichen dürfte. Für 2019 ist wieder ein etwas besser angebundener Freizeitort avisiert.

Neben Stromausfall waren Schach in vielen Varianten, Fußball, Freibad sowie Quiz und Sport mit Luca inklusive Regenwanderung und Barfußpfad die Höhepunkte.
Insgesamt wars etwas teuer dieses Jahr und der Besuch war auch etwas dürftiger als zuletzt, aber denen, die wir dabei waren, hats augenscheinlich gefallen und die Trainer sind insbesondere gespannt, wie die vermittelten Inhalte in der neuen Saison zum Einsatz kommen werden.

Sonntag, 5. August 2018

Es ging um die Wurscht

(Luca) Am Abend von unserem Schülerturnier durften auch unsere Spieler wieder an die Bretter. Abends fand in Forst wieder das Bockwurst Blitzturnier statt, bei welchem die Bruchsaler als größte Gruppe, vom Gastgeber abgesehen, vertreten war. Gespielt wurden 17 Runden, wobei es nach der Hälfte genügend Zeit gab um Bockwürste zu essen. In seinem Debüt bei diesem Turnier erspielte Tim W. 8 Punkte, wodurch er punktgleich mit Luca ist. Joscha verpasste das Treppchen mit 12 aus 17. Tim G. erreichte XXX Punkte. 
Alle Ergebnisse und eine Endrangliste werden demnächst auf der Förster Webseite veröffentlicht: http://www.schachfreunde-forst.de/